Aktionskreis Freiburger Schule bei Twitter
Aktionskreis Freiburger Schule bei Facebook

Freiheit wagen - Ordnung geben

Wer wir sind und was wir machen

Der Aktionskreis Freiburger Schule ist eine Initiative von Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Unser Ziel ist es, die Bedeutung der Ordnungspolitik für eine freiheitliche Gesellschaft in das öffentliche Bewusstsein zu tragen.

Deshalb unterstützen wir die Forschungsarbeit des Walter Eucken Instituts und veranstalten Vorträge, Workshops und Symposien zu aktuellen wirtschafts- und ordnungspolitischen Themen.

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie unsere Arbeit.

Referenten beim Aktionskreis

Aktuelle Veranstaltungen

27. Juli 2016

Bundesbank-Vizepräsidentin hält Walter-Eucken-Vorlesung

Am 27. Juli 2016 hält Prof. Dr. Claudia Buch, die Vizepräsidentin der Deutschen Bundesbank die 15....

Rückblick

Vortrag zum Thema Korruption

Prof. Dr. Johann Graf Lambsdorff, Experte zu den Themen Korruption und Transparenz, hielt auf...

Aktuelle Presseartikel

22. Juni 2016

Pressereaktionen auf OMT-Urteil

Die Verfassungsbeschwerden und Organstreitverfahren gegen das OMT-Programm der Europäischen...

09. Juni 2016

"Mittelschicht in Deutschland schmilzt nicht"

Bei einem Vortrag anlässlich des 90. Geburtstages der Freiburger Rechtsanwaltskanzlei Friedrich...